Familienurlaub in Sa Coma - Badespass am Meer


Sa Coma ist ein Ortsteil von Sant Llorenc und hat ca. 2500 Einwohner.

Der 1 Kilometer lange, kleine, aber schöne, flach abfallende Sandstrand von Sa Coma, ist ideal für einen Familienurlaub. Das Wasser ist klar und hat eine gute Qualität. Immer öfters wird dies mit einer "Blauen Flagge" honoriert.

Die kleine Strandpromenade lädt zu einem Spaziergang ein. Am Ende geht diese dann in die Uferpromenade des Urlaubortes S'Illot über.

Finca


Übernachtung ab 265,00 EUR
Finca Sa Coma
mit Pool,
einer Aussenküche,
100 m zum Meer,
Sauna,
Fitnessraum,
Tischtennis,
Internet
für 10 Personen


Wer möchte, kann sich Fahrräder mieten und einen Familienausflug in den Safari Zoo machen (nicht ganz billig..). Das Reserva Africa, wie es auch genannt wird, befindet sich an der Strasse zu Porto Cristo. Im Zoo sind afrikanische Affen und Steppentiere zu sehen. Es gibt auch ein Gehege mit Raubtiere. Für das leibliche Wohl sorgt eine Gaststätte.

Gleich in der Nähe, nämlich in Son Servera gibt es auch einen Golfplatz. Der Golfplatz ist ganzjährig geöffnet. (18 Loch, Par 72, 6000 Meter)


Fazit:
Sa Coma ist ein typischer Ferienort mit Hotels und Ferienhäusern sowie Restaurants und Bars welche genügend vorhanden sind. Wer mehr Trubel will, kann nach Cala Millor fahren, ist ja nur einen Katzensprung entfernt oder eben nach Palma.