Selva - Mallorquinischer Garten Eden


Das mallorquinische Selva hat knapp 3000 Einwohner, worunter sich viele deutsche Auswanderer befinden. Für viele Touristen ist Selva immer noch ein Geheimtipp auf der Baleareninsel. Ein erholsamer Urlaub, verbunden mit viel Ruhe und der typischen Gemütlichkeit von Mallorca ist hier ohne weiteres möglich. Auch die malerische Landschaft, die aus fruchtbaren Feldern sowie Obst-, Mandel- und Johannisbrotbäumen besteht, sorgt für einen entspannten Urlaub. Unter den Einheimischen ist Selva nicht umsonst als "mallorquinischer Garten Eden" bekannt. Inmitten der üppig gedeihenden Landschaft findet man viele kleine Dörfer, wo man in gemütlichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen unterkommen kann.

Villa


Übernachtung ab 320,00 EUR
Designer Villa
in Selva
Pool, Jacuzzi,
Hydromassage,
Klimaanlage
für 8 Personen

Finca


Übernachtung ab 350,00 EUR
Finca Selva
Ortsrandlage, ruhig,
mit Pool, Grill,
bis zu 12 Personen

Finca


Übernachtung ab 165,00 EUR
Typische Mallorca
Finca in ruhiger Lage
mit Pool, Hunde
erlaubt
für 6 Personen

Finca


Übernachtung ab 195,00 EUR
Finca bei Selva
f. Naturliebhaber
Pool, Tennis und
Reiten in d. Nähe
für 8 Personen

Finca


Übernachtung ab 300,00 EUR
Finca mit Pool in
Biniamar Gemeinde
Selva
Tramuntana Gebirge
keine Nachbarn
Internet
Reiten, Tennis 6 Km
Strand 25 Km
für 10 Personen


Die Region rund um Selva wird durch das Tramuntana-Gebirge begrenzt. Wie eine überdimensionale Wand erstreckt sich das Gebirge über die gesamte Küste im Westen und Norden von Mallorca. Das macht Selva zu einem perfekten Ausgangspunkt für Touren und Ausflüge. Erkunden kann man in etwa die felsigen Hänge, an denen Oliven- und Mandelbäume wachsen. Das Beste ist, man begibt sich zu Fuß auf Erkundungstour. So entgehen einem die vielen Schönheiten des sonnigen Städtchens nicht.

Was kann man in Selva sonst noch erleben? Im Dorf selbst findet man nicht nur einige Geschäfte und Restaurants, sondern auch viele Freizeitmöglichkeiten, vor allem kultureller Natur. Feiern schreibt man in Selva noch groß und wer möchte, kann sich davon selbst bei einer der wöchentlichen Aufführungen überzeugen. Ein wichtiges Ereignis für die Bewohner ist aber auch das Fest des Schutzpatrons Sant Llorenc. Dieses wird an jedem 10. August mit einem großen Spektakel gefeiert. Im Mai hingegen lockt die traditionelle Handwerksmesse mit ihrem bunten Markt viele Besucher in das kleine Dorf.

In Selva stehen das landschaftliche Idyll, kulinarische Genüsse und das typisch mallorquinische Leben im Vordergrund. Wer sich von der gemütlichen Lebensart der Spanier anstecken lassen möchte, bekommt hier die Gelegenheit dazu.