Santa Margalida - Ideal zum Entspannen und Erholen


Der ruhige 11.000 Einwohner-Ort St. Margalida ist im Gegensatz zu anderen Ortschaften auf Mallorca nicht so stark vom Tourismus überlaufen, was ihm einen ganz besonderen Charme verleiht. Schon so mancher Tourist hat von der wohltuenden Atmosphäre geschwärmt. Während St. Margalida selbst kaum touristische Highlights zu bieten hat, ist es möglich, einen Ausflug in die benachbarten Städte zu machen.

Geprägt wird die Umgebung von St. Margalida durch zahlreiche Oliven- und Orangenplantagen. Sie sind es auch, die der Landschaft einen unverwechselbaren Charakter verleihen. Wer schon immer mal stundenlange Spaziergänge durch eine einzigartige Landschaft und duftende Wiesen machen wollte, hat in St. Margalida die Gelegenheit dazu. Auf keinen Fall versäumen sollten Sie auch den Wochenmarkt, der direkt in St. Margalida stattfindet. Dort wird nicht nur alles für den täglichen Bedarf angeboten. Handgefertigte Töpferwaren und mallorquinische Handarbeiten werden hier ebenfalls feilgeboten. Unbedingt probieren sollten Touristen auch die hausgemachten Wurst- und Käsespezialitäten. Dass Frische hier noch groß geschrieben wird, beweist die unendliche Vielfalt an Obst und Gemüse.

Nach dem Besuch auf dem Markt bietet es sich an, eine der zahlreichen Bars und Cafés aufzusuchen. Von dort aus kann man das bunte Treiben auf dem Markt weiter beobachten. Wer mit dem Auto angereist ist oder ein Mietauto hat, kann innerhalb weniger Autominuten auch das Meer erreichen und hat dann die Qual der Wahl zwischen vielen Stränden und Buchten. Direkt im Ort findet man auch die Pfarrkirche Santa Margalida sowie die alten Verteidigungstürme entlang der Küste, die nach dem Spanischen Bürgerkrieg als Orientierungspunkte für U-Boote errichtet wurden. Natur hautnah erleben können Touristen im Naturpark "Parc natural de s'Albufera de Mallorca". Der knapp 1646 Hektar große Naturpark ist geprägt von einem Sumpfland, Kanälen, Entwässerungsgräben, Gräser, Galeriewälder sowie einer artenreichen Pflanzen- und Tierwelt.

Genau das richtige Reiseziel auf Mallorca ist St. Margalida für alle, die in die Genüsse der spanischen Ferieninsel kommen möchten, die Umgebung aber in Ruhe genießen möchten. St. Margalida ist ideal zum Entspannen und Erholen. Außerdem bieten die vielen Wanderwege die Möglichkeit, spazieren zu gehen oder ausgiebige Fahrradtouren durch die schöne Landschaft zu machen. Wer es etwas sportlicher mag, kann eine Bergtour zu den nahe gelegenen Bergen von Mallorca machen. Mountainbiker kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten. Langeweile in St. Margalida gibt es nicht!